Feigen

Bergfeigen

Türkei - BIO

Feigen der Sorte Smyrna aus den Bergen der Südwest-Türkei. Die Bauernfamilien trocknen die Früchte direkt in den Feigenhainen an der Sonne. Die Feigen sind weder geschwefelt noch gezuckert.

EUR 53
4
kg
EUR 1.33 / 100 g
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand
CROWD ORDER CROWD-ORDER
1 ARTIKEL

Bewahren Sie die getrockneten Früchte trocken, kühl und vor Licht geschützt auf – idealerweise im kühlen Keller. Alternativ können Sie getrocknete Feigen in den Wintermonaten vor Frost geschützt auf dem Balkon aufbewahren - zum Beispiel in einer Styroporbox. Die Kälte schützt die Trockenfrüchte vor Schädlingen wie Lebensmittelmotten. Die Feigen sind auch noch essbar, wenn sich ein weisser Belag bildet. Es handelt sich dabei um Fruchtzucker, der an der Oberfläche trocknet.

  • Von 8 Bauernfamilien auf durchschnittlich 4 ha in der Region um Aydin in der Türkei angebaut
  • Bio, sonnengetrocknet, bewässerte Felder, von Hand geerntet, Transport: LKW aus der Türkei über Bulgarien in die Schweiz, 100 % der Mitarbeitenden haben Arbeitsverträge, Lohn entspricht Mindestlohn oder besser
  • Einkauf bei Exporteur, seit 2020
  • Verbesserungspotenzial: CO2-Emissionen reduzieren

NÄHRWERTTABELLE PRO 100g
Brennwert 1162kJ/275kcal
Fett 1.3g
Davon gesättigte Fettsäuren 0.2g
Kohlenhydrate 55.1g
davon Zucker 55.1g
Eiweiss 3.5g
Salz 0.1g
ADNAN ACARBAUER AUS ARPADERE KÖYÜ, TÜRKEI
Wenn wir die Natur gut behandeln, behandelt sie auch uns gut.

In dem Dorf, in dem ich seit 5 Jahren lebe, ist jeder Landwirt und baut Feigen und Oliven an. Auch mein Sohn ist Bauer. Gemeinsam bauen wir neben Oliven und Feigen auch Okra, Zucchini, Tomaten, Kartoffeln, Auberginen, Gurken sowie anderes Obst und Gemüse an. Meine Frau und ich geniessen es, unsere eigenen Produkte zu essen. Denn sie schmecken uns besser als die gekauften. Wir sind Landwirte und wir sind eins mit der Natur.

Feigen_Arpadere_de
 
 
Anmeldung zum gebana Newsletter
CHF  EUR