Olivenöl von der griechischen Insel Lesbos

Das ökologisch, nachhaltig und fair produzierte Olivenöl von der Insel Lesbos besticht durch seinen wunderbar harmonischen Geschmack. Die Oliven werden von Hand gepflückt und schonend kalt gepresst. Frisch ab Presse ist jetzt das Olivenöl der Ernte 2018 erhältlich.

Olivenöl von der griechischen Insel Lesbos

Das ökologisch, nachhaltig und fair produzierte Olivenöl von der Insel Lesbos besticht durch seinen wunderbar harmonischen Geschmack. Die Oliven werden von Hand gepflückt und schonend kalt gepresst. Frisch ab Presse ist jetzt das Olivenöl der Ernte 2018 erhältlich.

Die ersten Oliven wurden schon 6000 v. Chr. im Mittelmeergebiet angebaut. Durch die extensive Bewirtschaftung dieser Olivenhaine über mehrere Jahrhunderte hinweg, sind auf der Insel Lesbos einzigartige Kultur- und Naturräume entstanden. Diese sollen durch unseren Beitrag erhalten werden. Die beiden Olivensorten Adramitiani und Koroneiki ergeben ein wunderbar harmonisches Olivenöl.

What can I do?

Bestellen Sie jetzt hochwertiges Olivenöl von der griechischen Insel Lesbos!

Unterstützen Sie die Kleinbauern mit dem Kauf ihres Olivenöls und verschaffen Sie ihnen dadurch den direkten Zugang zum Markt!

  • Unterstützen Sie die Kleinbauern mit Ihrer Bestellung!

    Already pledged 180 Still needed 20

Warum ist Ihre Unterstützung so wichtig?

Das Olivenölbusiness ist ein Geschäft, das von wenigen grossen Playern bestimmt wird. Der Markt wird dadurch stark von grossen internationalen Firmen bestimmt, die Preise sind tief und daher für einen Kleinproduzenten uninteressant. Die Vielfalt in der Olivenölproduktion geht dadurch verloren. Darunter leidet die Qualität. Die Herkunft des Produktes ist oft nicht klar deklariert oder falsch.  
Ziel unseres Projektes ist es, den Kleinbauern auf der Insel Lesbos einen direkten Zugang zum Markt zu verschaffen und dem Konsumenten ein ökologisches, faires und hochwertiges Produkt mit eindeutiger Herkunft anzubieten.

Das Produkt

Fruchtiges Olivenöl aus Lesbos im 3L Kanister

Fruchtiges Olivenöl aus Lesbos im 3L Kanister

Ihre Unterstützung schafft neue Perspektiven!

Mit der Unterstützung dieses Projektes erleben Sie mit, wie die Olivenbäume während des Jahres gepflegt und im Herbst die Oliven geerntet und verarbeitet werden. Nur die besten handverlesenen Früchte werden für die Herstellung verwendet und anschliessend schonend mit mechanischen Verfahren bei max. 27° Celsius verarbeitet. Erntezeitpunkt ist jeweils Ende Oktober/Anfang November. Sobald das Olivenöl gepresst wird, erfolgt der rasche Transport in die Schweiz, wo es für Sie abgefüllt wird. Sie helfen damit den Kleinbauern, das Olivenöl direkt zu vermarkten und die Möglichkeit, durch die Olivenölproduktion ein besseres Einkommen zu generieren. Unser Ziel ist es, die Gruppe der Kleinproduzenten laufend zu vergrössern und ihnen faire Preise für die geleistete traditionelle Handarbeit und das Olivenöl zu bezahlen. 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. 

Eindrücke aus Kalloni in Lesbos

Luzius Fischer von AEGAIO mit Olivenbauer Michalis Papadopoulos

Luzius Fischer von AEGAIO mit Olivenbauer Michalis Papadopoulos

Olivenbäume

Olivenbäume

Der Olivenhain aus Vogelperspektive

Der Olivenhain aus Vogelperspektive

Der Olivenhain befindet sich in Kalloni auf der Insel Lesbos

Wer steht hinter dem Projekt?

Daphne & Luzius Fischer mit Eleni, Elias und Nikolas, besitzen zusammen mit Michalis Papadopoulos, unserem griechischen Freund, einen wunderschönen Olivenhain auf der Insel Lesbos. Daphne hat selbst griechische Wurzeln. So ist die ganze Familie eng mit Griechenland verbunden. Mit viel Leidenschaft bewirtschaften wir unseren Olivenhain und arbeiten mit den lokalen Kleinbauern zusammen! Wir hoffen, euch ein Stück mediterranes Lebensgefühl nach Hause zu bringen. Damit leistet Ihr einen wichtigen Beitrag zur Unterstüzung der Kleinbauern vor Ort.