Rezeptidee: Cashew-Kekse

zurück zur Übersicht

Rund ums Produkt

Bereits im Herbst erhielten einige gebana Kunden ein Muster der gemahlenen Cashew Nüsse zum ausprobieren. Dorothe P. backte damit leckere Kekse.

Zutaten:

200g Cashew Nüsse, gemahlen

50g Marzipan

150g Butter

50g Zucker

2-3 EL Sahne

75g Mehl (1)

100g Mehl (2)

1/4 TL Salz

1 Eigelb

Cashew Nüsse, ganz

Rohrzucker

Zubereitung:

Gemahlene Cashewnüsse trocken in einer Pfanne rösten, abkühlen lassen. Marzipan sehr klein würfeln.

Marzipan, Butter, Zucker, Sahne miteinander gut mischen. Mehl (1) darunter mischen, rühren, bis der Teig krümelig wird.

Mehl (2) mit den gerösteten gemahlenen Cashew Nüssen vermischen. Salz zugeben.

Beide Massen zusammenmischen, kneten.

Ca. 3cm dicke Rollen formen, dabei alles sehr fest andrücken. Rollen in Folie einwickeln, über Nacht kühlstellen.

Cashew Nüsse längs halbieren.

Rollen in ca. 0.5cm dicke Scheiben schneiden. Mit verquirltem Eigelb bepinseln. Je eine halbierte Cashewnuss aufkleben. Etwas Rohrzucker aufstreuen.

Backen bei mittlerer Hitze, ca. 10-15 Min., bis die Plätzchen sich hell-goldbraun färben.