Rezept: Geröstete Nüsse

Zurück zur Übersicht

Rezepte & mehr

Knackig geröstete und gewürzte Nüsse sind etwas Tolles. Deswegen gibt es sie auch in der 1-Kilo-Grosspackung im gebana Online-Shop. Wem es aber nach einer anderen Mischung oder anderen Gewürze gelüstet, kann die Nüsse auch leicht selbst zu Hause veredeln. Rezept von Corinna Frei, Schüsselglück

Geröstete Macadamias

Geröstete Nüsse selbst zu machen geht nicht nur einfach und schnell – hübsch in ein Gläschen verpackt macht so eine Nussmischung auch als last-minute Geschenk richtig was her!

Zutaten

  • 200g Nüsse, natur (Corinna verwendet unsere Macadamia)
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Kokosöl, geschmolzen
  • 1/2 TL scharfes Paprikapulver, geräuchert
  • 1 Spritzer Liquid Smoke (optional)
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung

Den Backofen auf 170°C Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten bis auf das Salz in einer Schüssel miteinander vermischen und gleichmässig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Mit Salz bestreuen und circa 10-15 Minuten unter gelegentlichem Rühren rösten. Dabei darauf achten, dass die Nüsse nicht verbrennen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Die gerösteten Nüsse können in einem Glas mind. zwei Wochen aufbewahrt werden. Sie schmecken nicht nur pur, sondern auch toll auf einem knackigen Salat oder Ofengemüse.


Diese Rezept hat uns Corinna Frei von Schüsselglück zur Verfügung gestellt.