Blog

September 2019

26.09.2019 Einblicke

Indigene Kaffeebauern in Gefahr

Die zapatistischen Gebiete in Chiapas, Mexiko, wo unsere Kaffeekooperative Yachil Xojobal Chulchán beheimatet ist, kommen nicht zur Ruhe. Nach einem schweren Pilzbefall der Kaffeeplantagen werden sie von Paramilitärs belagert. Wer sich aus dem Haus wagt, lebt gefährlich.

weiterlesen

Warum die Regeln ändern?

Florierender Handel führt dazu, dass sich Länder entwickeln und die Wirtschaft wächst. Es entstehen vielfältige Angebote, die sich den Bedürfnissen der Konsumenten anpassen. Produktion, Lieferkette, Vertrieb, das ganze System wird effizienter, der Wohlstand nimmt zu. Warum also die Regeln des Handels ändern? Weil die Verteilung des Wohlstandes nicht gerecht ist und wir Konsumenten mindestens auf einem Auge blind sind.

weiterlesen
09.09.2019 Einblicke

Persönlicher Einblick vor Ort

Wie fühlt es sich an, Lieferketten in drei Ländern gleichzeitig zu stärken? Chiaratou Océni weiss es. In einem kurzen Rückblick lässt sie zwei Jahre Projektkoordination im Westen Afrikas Revue passieren.

weiterlesen
06.09.2019 Rezepte & mehr

Rezept: Goldene Milch

Die Tage werden kürzer, so langsam wird es kühler draussen. Pünktlich zum Septemberstart sind unsere Pakete mit frischem Bio-Ingwer und -Kurkuma bei Ihnen eingetroffen. Anlass für uns, Sie mit einem idealen Rezept zur Stärkung der Abwehrkräfte auszustatten: Goldene Milch!

weiterlesen

Radikal regional

Welche Lebensmittel wachsen in einem 30-Kilometer-Umkreis um unseren Wohnort? Wann ist was reif? Und: Wer stellt sich solche Fragen überhaupt? In Bern haben am 3. September fünf Menschen genau darüber diskutiert. Einer von ihnen war gebana-Geschäftsführer Adrian Wiedmer.

weiterlesen
Kategorien
Autoren
Archiv
RSS-Feed